DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Internationaler Tag des Flüchtlings

Zum morgigen „Internationalen Tag des Flüchtlings“ ruft die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) dazu auf, eine „Kultur der Aufnahme“ zu praktizieren und den Menschen, die zu uns kommen, gastfreundlich zu begegnen.

An die politisch Verantwortlichen appelliert Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen, für Flüchtlinge sichere und legale Zugangswege nach Europa zu schaffen. Zeitgleich veröffentlicht die kfd eine neue Dokumentation zu ihrer Fortbildung für „Kulturmittlerinnen“: Frauen mit und ohne Migrationshintergrund erproben gemeinsam Methoden des Dialogs und initiieren als Teil der Ausbildung in ihren Heimatgemeinden ein interkulturelles Projekt. 

151001 PM kfd Internationaler-Tag-des-Flüchtlings-1