DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

kfd springt in Echternach 2017

Echternach 2017 IMG 02331Trotz Regen und Kälte hat die Echternacher Springprozession am 6. Juni wieder rund 8000 Pilgerinnen und Pilger in das luxemburgische Städtchen gelockt. Auch der Trierer Bischof Stephan Ackermann mischte sich unter die Teilnehmer. Kardinal Reinhard Marx schaute vom Balkon aus zu. In seiner Predigt zu Beginn der Prozession rief er die Christinnen und Christen zum Zusammenhalt auf. Sie sollten „als fröhliche Fußgruppe Gottes in die Welt hinausgehen“.

In die Welt hinausgewagt hatten sich auch Relindis Meschede, Tanja Schliephak, Gemeindereferentin Annette Wagemeyer und Gaby Zarges aus dem kfd Bezirk Lichtenau, die gemeinsam mit Bezirkspräses Josef Wördehoff und Herrn Detlef Müller an diesem besonderen Ereignis teilnahmen.

Sie konnten sich der ersten Gruppe aus dem Eifelort Waxweiler anschließen und sprangen in der Prozession trotz des Nieselregens zu Ehren des Heiligen Willibrord mit. Die Gruppe aus Lichtenau wurde sehr herzlich aufgenommen und hofft, im nächsten Jahr mit mehr kfd Frauen teilnehmen zu können. Es war wirklich ein erlebnisreicher Tag!