Wir über uns

Die kfd (katholische Frauengemeinschaft Deutschland) St. Johannes Baptist wurde 1948 - damals als Frauen- und Mütterverein - gegründet. Die erste Vorsitzende war von 1948 – 1955 Gertrud Vogt. Sie wurde von Maria Koch abgelöst. Unter dem Vorsitz von Frau Koch wurde 1957 die Vereinsfahne eingeweiht. Bis 1966 führte sie die Frauen- und Müttergemeinschaft an. Unterstützt wurde sie dabei von Pfarrer Göllner, der als Präses die Umbenennung von Verein in Gemeinschaft im Jahre 1962 begleitete. Für ein Jahr übernahm bis 1967 auch Elisabeth Tigges den Vorsitz der Frauen- und Müttergemeinschaft. 1967 – 1982 wurde dann Frau Josefa Buchholz als Vorsitzende gewählt. Sie machte sich auch im Dekanat einen Namen und setzte sich für die Belange der Frauen ein. 1977 gestaltete sie die Umbenennung in die heutige kfd (katholische Frauengemeinschaft Deutschland) mit. 1982 - 1988 übernahm Maria Vogt (genannt Pauls) den Vorsitz in der kfd in Herbram. Während dieser Periode wurde 1986 eine Beitragserhöhung von 12 auf 18 DM beschlossen und die Mitgliederzeitschrift „Frau im Leben“ wurde durch eine neue Gestaltung von „Frau und Mutter“ ersetzt. Für 16 Jahre übernahm dann von 1989 – 2005 Elisabeth Meyer den Vorsitz in der Gemeinschaft. 2005 – 2012 führte Annette Fuhr als Vorsitzende das neue kfd-Leitungsteam in Herbram. 2013 standen erneut Wahlen an und es konnte wieder ein neues Team gewählt werden.

Ansprechpartnerinnen

Leitungsteam der kfd St. Johannes Baptist

Regina Eikmeier, Tel. 05295 / 681
Cornelia Meier, Tel. 05295 / 1860
Gabriele Vogt, Tel .05295 / 579

Geistliche Begleitung

Annette Wagemeyer, Tel. 05295 / 985614

 

Die kfd St. Johannes Baptist zählt derzeit 120 Mitglieder aus Herbram und Herbram-Wald. In räumlich unterteilten Bereichen wird an die Mitglieder monatlich die Vereinszeitschrift „Frau und Mutter“ verteilt. Mitgliedsbeiträge werden kassiert (derzeit 20 € pro Frau) und zu Geburtstagen ab 75 Jahren sowie Ehejubiläen gratuliert. Auch ein monatliches Teamtreffen findet statt. Hier erfolgt ein Austausch über aktuelle Themen und eingegangene Anregungen oder Kritik werden weitergegeben bzw. Organisatorisches besprochen. Aber auch die Pflege von Geselligkeit und Gemeinschaft sollen nicht zu kurzkommen. Um das Fest Maria Lichtmess, dass in der kfd als Patronatsfest begangen wird, findet jährlich die Mitgliederversammlung in Herbram statt.

 

Mitglieder der kfd St. Johannes Baptist können

  • Frauen mit denselben Interessen treffen
  • etwas für sich selbst tun
  • neue Dinge kennen lernen und ausprobieren
  • Gemeinschaft und freundschaftliche Atmosphäre erleben
  • Solidarität erfahren
  • ein Zuhause in der Kirche finden
  • sich gesellschaftlich und sozial engagieren

 

Termine der kfd St. Johannes Baptist können Sie unter der Rubrik "Aktuelles" einsehen.

Bei Anregungen und Fragen wenden Sie sich gern an die oben genannten Ansprechpartnerinnen.

Juni 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30