kfd Lichtenau

  • Unsere Frauengemeinschaft wurde am 25. April 1918 unter Pastor Franz Köhnhorn als Mütterverein ins Leben gerufen.

Die kfd im Diözesanverband Paderborn ist ein Verband von Frauen in Kirche und Gesellschaft mit 110.000 Mitgliedern in ca. 650 Ortsgemeinschaften.

Die kfd ist auf Bundesebene mit fast einer halben Million Mitgliedern in 5.300 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands.

Die kfd ist

  • eine Gemeinschaft, die trägt, und in der Frauen in verschiedenen Lebenssituationen sich wechselseitig unterstützen.
  • ein Verband von Christinnen, die sich mutig und wirksam für andere einsetzen.
  • eine Weggemeinschaft in der Kirche, in der Frauen ihren Glauben neu entdecken und Kirche mitgestalten.
  • ein Verband, in dem Frauen Vielfalt erleben, u. a. durch Kontakte und Begegnungen mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen.
  • ein Forum für Initiativen im politischen Raum, in das jede Frau Vorschläge einbringen kann, Gesellschaft mitzugestalten.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

Die kfd Lichtenau wird von einem Führungskreis geleitet. Ihm gehören an:

 

 

 

  • Anne Hoeschen
  • Elke Koch
  • Petra Tölle
  • Regina Weber
  • Dorothee Willeke

     

     

 

 

Ansprechpartnerin ist:

Petra Tölle

Dr. Wolf Str. 5

33165 Lichtenau

Tel. 05295/930248

Mitgliedschaft in der kfd Lichtenau

Wenn Sie an einer Mitgliedschaft in der kfd Lichtenau interessiert sind,
scheuen Sie nicht uns anzusprechen!

 

 

 

Die kfd Lichtenau bietet übers Jahr verteilt an:

  • Ausflüge und Wanderungen
  • Wallfahrten und Andachten
  • Gemeinschaftsmessen mit Frühstück
  • Mitarbeit in kirchlichen Gremien
  • Handarbeitsnachmittage

Jahresprogramm 2019 

  • ab 16.01. wöchentliche Handarbeitsnachmittage
    24.01. Vortrag zur Sprachmagie mit Fanziska Günter
    01.02. Gemeinschaftsmesse mit Frühstück zum Patronatsfest
    27.02. Ewige Anbetung
    28.02. Karnevalistisches Sektfrühstück
    01.03. Weltgebetstag der Frauen
    03.03. Teilnahme am Galabende der Spielschar
    08.03. Jahreshauptversammlung
    15.5. Fahrt zum WDR nach Bielefeld
    24.05. Mainanacht an der Grotte Wohnheim St. Kilian
    06.06. Wallfahrt
    10.08. Radtour
    22. -25.08. Jahresausflug nach Breslau
    11.10. Bayrischer Abend in Hakenberg
    ab 6.11. wöchentliche Handarbeitsnachmittage
    30.11. Fahrt zum Weihnachtsmarkt
    13.12. Advenskaffee

Unterkategorien

November 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30