Pastoralvereinbarung des Pastoralverbundes Lichtenau vom Erzbischof Hans-Josef Becker genehmigt.

Am Dienstag, 29.April 2014 war eine Delegation unseres Erzbischofs bei uns in Lichtenau zu Gast, um mit der Steuerungsgruppe des Pastoralverbundes Lichtenau über die in den letzten 3 Jahren von dieser Steuerungsgruppe erstellte Pastoralvereinbarung zu sprechen.

Diese Pastoralvereinbarung ist ein pastorales Konzept, welches von unserem Erzbischof für jeden neu gegründeten Pastoralverbund zwingend gefordert wird.

Sie stellt den Rahmen der pastoralen Arbeit in jedem Pastoralverbund dar.

 

Wie in der Pastoralvereinbarung zu lesen ist, werden darin Themen wie die Feiern der Gottesdienste, der Taufen, der Trauungen, der Vorbereitung und Durchführung auf die Sakramente der Erstkommunion und Firmung dargestellt.

Ebenso werden weitere pastorale Anliegen in dieser Pastoralvereinbarung beschrieben.

Am Sonntag, 21. September wird im Rahmen einer hl Messe in Atteln Domkapitular Andreas Kurte dem Pastoralverbund diese vom Erzbischof genehmigte Vereinbarung überreichen.

 

Hier können Sie unsere Pastoralvereinbarung für den Patoralverbund Lichtenau als E-Paper lesen - einfach auf das Papier klicken:

 

Vielleicht ist ein kleiner Video-Clip unseres Erzbistums Paderborn hilfreich, um die Pastoralvereinbarung zu verstehen:

 

Januar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Anschrift

Pastoralverbund Lichtenau
Am Kirchplatz 6
33165 Lichtenau

Kontakt

Telefon: 0 52 95 / 9 85 60
E-Mail senden 

Öffnungszeiten

dienstags 09:00 - 11:00 Uhr
donnerstags 15:00 - 17:00 Uhr
freitags 09:00 - 11:00 Uhr

Besucher

Heute 250

Gestern 432

Woche 7205

Monat 14159

Insgesamt 279495

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions